Die Kapitallebensversicherung

Allgemeine Informationen zur Kapitallebensversicherung

Die Staatskasse ist leer – in sämtlichen Medien ist das Thema Eigenvorsorge präsent.

Die privaten Rentenleistungen fließen erst dann, wenn das Rentenalter erreicht ist. Aber was ist mit der Absicherung der Familie ? – natürlich ist es niemanden zu wünschen, aber dennoch sollte bedacht werden, was wohl passiert, wenn der Ernährer vor Erreichen der Rente stirbt….

Wenn Sie für diesen Fall abgesichert sein wollen, ist eine Lebensversicherung obligatorisch.
Eine Kapitallebensversicherung bietet Tag und Nachts überall auf der Welt Schutz- im Beruf, Alltag, Ausbildung, Studium oder im Urlaub

Gleichzeitig Rendite und Risikoschutz
Um sich im Todesfall des Hauptverdieners vor finanzieller Not zu schützen, ist insbesondere für junge Familien mit wenig Vermögen, ist eine Lebensversicherung unverzichtbar.

Nach Ablauf des Vertrages gibt es außerdem Geld – zum Einen die vertragliche Ablaufzahlung einschlieβlich Garantieverzinsung und zusätzlicher Beteiligung am Überschuss.

Mit einer Kapitallebensversicherung bringen Sie deshalb gleich zwei Vorsorgeziele unter Dach- Risikoschutz für die ganze Familie und eine einträgliche Rendite für Ihre Ersparnisse

Für wen eignet sich eine Kapitallebensversicherung?

Bei der richtigen Wahl einer Lebensversicherung ist die Lebenssituation von großer Wichtigkeit. Insbesondere jüngere Menschen besitzen meist relativ geringe Ansprüche auf gesetzliche Rente.

Neben den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung, die in jüngeren Jahren besonders Beitragsgünstig ist, empfiehlt sich der zusätzliche Abschluss einer Kapitallebensversicherung.

Eine Kapitallebensversicherung eignet sich besonders, wenn Sie vermögenswirksame Arbeitgeberleistungen nutzen oder bei der betrieblichen Altersvorsorge Bestandteile des Gehalts in eine Direktversicherung umwandeln können

Ideal für junge Familien

Die Kapitallebensversicherung ist ideal für junge Familien mit geringem Vermögen, um sich bei Tod des Hauptverdieners vor möglichen finanziellen Problemen abzusichern. Sollte dieser Fall eintreten, so zahlt die Lebensversicherung sofort eine hohe Versicherungssumme. Nach Ablauf der Laufzeit einer Kapitallebensversicherung gibt es noch einmal eine Geldauszahlung – die vertragliche Ablaufzahlung einschließlich Garantieverzinsung und Überschussbeteiligungen.

Ideal für Selbständige

Selbstständige haben im Allgemeinen nur sehr geringe oder gar keine Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Deshalb sind sie meist vollständig auf private Eigenvorsorge angewiesen. Falls Sie als Selbstständiger im höheren Alter nicht auf Ihren gewohnten Lebensstandard verzichten wollen, ist Ihnen neben Privatrente und Berufsunfähigkeitsschutz der Abschluss einer Kapitallebensversicherung zu empfehlen.
Und wer ein Unternehmen gemeinsam mit einem Partner betreibt, kann im Falle dass der Teilhaber verstirbt, sich mit einer Police auf verbundene Leben absichern.

Kosten einer Kapitallebensversicherung

Die Beitragshöhe zur Kapitallebensversicherung ist vom Gesundheitszustand, Alter, der Laufzeit des Vertrages und der vereinbarten Versicherungssumme abhängig.

Wenn Sie als 25jährige Frau eine Kapitallebensversicherung mit einer Versicherungssumme von 50.000 Euro bei Auszahlung mit 65 Jahren abschließen, beträgt Ihr Aufwand 70 Euro im Monat. Ein gleichaltriger Mann zahlt für die gleiche Leisten, wegen des etwas höheren Risikos ca. 75 Euro.

Optimieren Sie bestehende Verträge
Experten raten von der frühzeitigen Kündigung einer Lebensversicherungs-Police ab. Empfehlenswert ist allerdings, laufende Verträge zu optimieren. Zunächst sollte die Zahlweise der Prämie auf jährliche Überweisung umgestellt werden – was bis zu 5% des Jahresbeitrages ausmachen kann.

Wer auf die automatische Dynamisierung seines Vertrages verzichtet, kann zusätzliche Kosten einsparen.
Unter keinen Umständen sollten Sie eine Risiko-Lebensversicherung kündigen, denn diese schützt Ihre Familie vor finanziellen Problemen im Todesfall.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*